Aktuelles

Die "neue" Wohlfühl-Therme

Während die Vier- und Fünf-Sternehotels jährlich jeweils bis zu eine Million Euro in Zimmer, Therme und Ausstattung stecken und sich das Golf Resort besonders auf Europas Spitzengolfer bei den internationalen Turnieren vorbereitet, macht die Wohlfühl-Therme Bad Griesbach die größten Investitionen. Getragen vom Bezirk Niederbayern (60 %), dem Landkreis Passau und der Stadt Bad Griesbach (je 20 %) ist die öffentliche Therme seit Jahrzehnten ein Pfeiler der Gesundheit.

 

In den vergangenen Jahren wurden bereits etwa 10 Millionen Euro verbaut. Seither ist die Eingangshalle hell und freundlich, die Gäste sitzen im Bistro auf einer mediterranen Terrasse zwischen Wasserflächen und Lavendelbüschen, die Salzgrotte wurde erneuert, es gibt einen neuen Strömungskreisel und die neue „Sauna pur“ bietet neben Eisbrunnen, Whirlpool und Außenliegen drei verschiedene Hitzegrade zum gesunden Schwitzen.

Eine weitere große Investition ist nun seit September 2018 abgeschlossen: Zwar fließt fast die Hälfte der 9,4 Millionen-Investition in die technische Ausstattung, dennoch bleibt genügend, um den Badegästen neue Attraktionen zu bieten.

„Unsere Gäste sollen in Bad Griesbach Ruhe finden, entschleunigen und abschalten können. Wir wollen mit einer entsprechenden Wohlfühl-Atmosphäre einen Beitrag dazu leisten“, betont Dieter Lustinger, der Werkleiter der Wohlfühl-Therme. Vor allem das Bistro und die große Badehalle wurden modernisiert und mit einem neuen Licht- und Farbkonzept aufgewertet. Außerdem gibt’s einen zusätzlichen Whirlpool, mehr Liegeplätze, einen Wärmehügel, neue Solarien, einen Infrarot-Bereich uvm.

 

Hier gibts einen Clip über die "neue" Wohlfühl-Therme...

Das ist alles neu in der Wohlfühl-Therme.

 

 

 

 

Kabarett 2019

Fit in den Herbst mit Lachmuskeltraining – dieses „Gesundheitsangebot“ der besonderen Art gibt’s in Bad Griesbach wieder im kommenden Oktober und November: Der niederbayerische Thermalkurort lädt zu Kabarett-Tagen mit Bayerischen Stars ein.

 

Den Anfang macht Hans Klaffl am 25. Oktober. Der Pädogoge und Kabarettist schildert in seinem neuen Programm „Restlaufzeit“ vom Unterrichten, bis der Denkmalschutz kommt. Er gibt Kolleginnen und Kollegen humorvolle Tipps, wie sie Erziehung als Versuch des geordneten Rückzugs unter möglichster Vermeidung von Verlusten an Menschen und Material gestalten können.

Weiter geht es am 3. November mit der „Couplet AG“. Ihr Programm. „Wir kommen – Die Rache der Chromosomen“ ist nicht nur bissig-witzige Satire, sondern auch ein fulminante Reise durch die menschlichen Abgründe verwandtschaftlicher Familienbande. Ein Abend mit Volk, Musik, Kabarett und Cabaret, 17 Instrumenten und vier großen Stimmen.

„Obacht“, heißt es, wenn der Kabarettist Rolf Miller am 8. November in den Bad Griesbacher Kursaal kommt. Man soll schließlich nicht alles glauben, was man denkt. Miller weiß nicht, was er sagt, und meint es genauso, denn wenn gesicherte Ahnungen in spritzwasserdichte Tatsachen münden, wer erliegt da nicht seinem Charme? Rolf Millers Figur kann einfach nicht anders: garantiert oft erreicht und nie kopiert.

Der bayerische Radio-Kult-Komiker und Comedy-Hit-Produzent Chris Boettcher schert am 16. November mit „Freischwimmer“ aus dem stromlinienförmigen Wasserballett aus. Seine Parodien und Comedy-Songs sind die Arschbombe beim Seniorenschwimmen, die Haifischflosse im Kinderbecken! Überraschend und bayerisch-frech, unglaublich vielseitig und musikalisch.

Weiter geht es am 22. November mit Django Asül, einem deutschen Kabarettist mit türkischen Wurzeln. In seinen Bühnenprogrammen „Offenes Visier“ geht es in erster Linie um das politische Geschehen in Bayern, Deutschland und der Welt. Aber auch sportliche und gesellschaftliche Ereignisse und Themen wie die Situation von Türken in Deutschland werden scharfzüngig und wortgewaltig behandelt. Auf die Besucher wartet gut durchdachtes Politik-Kabarett mit scharfsinnigen Analysen und hoher Pointendichte.

Den Abschluss der diesjährigen Kabarett-Tage macht Michael Fitz am 29. November. In „jetz auf gestern“ geht es um Erlebtes und Gefühltes und es ist immer wieder erstaunlich , wie der sympathische Bayer, die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern.

Die Kabarett-Abende lassen sich hervorragend mit einem entspannenden Besuch in der frisch renovierten Wohlfühl-Therme, einem Schnupper-Golfkurs in Europas größtem Golf Resort oder einer abwechslungsreichen Wanderung durch die idyllische Rottaler Herbstlandschaft kombinieren. Infos und Karten gibt es im Gäste- und Kurservice Bad Griesbach, Tel. 08532/79247 oder im Internet unter www.badgriesbach.de.

 

Neue Web-Cam auf der Wohlfühl-Therme

Wenn das nicht Laune macht: Leuchtend gelbe Sonnenschirme, das strahlende Blau der Thermalbecken, Palmen ringsum, ansprechende Grünflächen und dann noch der grandiose Ausblick ins Rottal: Genau diesen Blick schenkt die neue Web-Cam, die auf dem Dach der Bad Griesbacher Wohlfühl-Therme angebracht ist. Alle zehn Minuten gibt es ein neues Bild, das die aktuelle Besucherdichte und das Wetter zeigt.

Da möchte man doch gleich die Badesachen einpacken und zum Planschen gehen. Noch dazu, wo jetzt alles neu und modern ist. Der 18-monatige Umbau hat der Wohlfühl-Therme noch viel mehr Raum, mehr Licht und mehr Farbe gebracht. Zwar ist fast die Hälfte der 9,4 Millionen Euro in die technische Ausstattung geflossen, dennoch blieb genügend, um den Badegästen neue Attraktionen zu bieten: Vor allem das Bistro und die große Badehalle wurden modernisiert und mit einem neuen Licht- und Farbkonzept aufgewertet. Außerdem gibt’s einen zusätzlichen Whirlpool, mehr Liegeplätze, einen Wärmehügel, neue Solarien, einen großzügigen Infrarot-Bereich uvm.

Ein Großteil der investierten Millionen steckt in der neuen Badewassertechnik. Modernste Filteranlagen sorgen für eine weit höhere Qualität als es die Standards vorschreiben würden. Das Bad Griesbacher Badewasser hat nun Trinkwasserqualität und die Gesundheit kommt nun noch reiner aus den Tiefen der Rottaler Erde. Mit einem der höchsten Fluoridgehalte in Europa und einer Kombination aus natürlichen Inhaltsstoffen wirkt das Thermalmineralwasser heilkräftig auf den gesamten Bewegungsapparat. Das Wasser regt die Durchblutung an, sorgt für Muskelentspannung, entsäuert das Bindegewebe und kurbelt den Zellstoffwechsel an. Und ganz nebenbei kann man sich noch ganz ohne Anstrengung wunderbar erholen.

Die neue Web-Cam sowie atemberaubende 360 ° Panoramen gibt’s kostenlos unter www.badgriesbach.it-wms.com und www.bad-griesbach.de/genuss/36panoramen.html

 

 

Karpfhamer Fest

Die fünfte Jahreszeit bricht an: Süddeutschlands größtes jährliches Landwirtschafts- und Familienfest – des „Karpfhamer Fest“ startet am 29. August. In diesem Jahr haben die Organisatoren die Gesamtfläche mit Bierzelten, Vergnügungspark und Rottalschau auf 170.000 Quadratmeter erweitert.

 

Sechs Bierzelte, 25.000 Sitzplätze und 9.000 Meter Frontlänge, wenn man alle Aussteller in den Bereichen Landwirtschaft, Bauen, Energie, Umwelt, Gewerbe und Verbraucher zusammennimmt. Diese Zahlen sprechen für sich und locken jährlich etwa 400.000 Besucher ins Rottal. Bei allen Neuheiten in der Ausstellung – auch Kultur und Brauchtum kommen bei diesem traditionellen Volksfest nicht zu kurz. Der berühmte Rottaler Zehnerzug, das gemeinsame Standkonzert aller Festkapellen und die bayerische Kulinarik mit Hendl, Brezn und Bier sind nur einige der Highlights des „Karpfhamer Festes“.

 

Die Besucherzahlen der Landtechnik- und Verbraucher-Ausstellung „Rottal-Schau“ beim Karpfhamer Fest steigen stetig und die Themen Energie, Umwelt und Bauen gewinnen auch hier immer mehr an Bedeutung. Im Zeichen der Zeit bietet das Karpfhamer Fest seit einige Jahren neben der größten jährlichen Landtechnik-Ausstellung auch ein zusätzliches Areal mit der Fachschau für Haus, Hof und Forstwirtschaft.

Über 60 Aussteller präsentieren hier im Freigelände einer Halle Technik und Informationen über neueste und effiziente Entwicklungen in der CO2-neutralen und regenerativen Energiegewinnung, modernste Heiz- und Klimatechniken, Haussanierungen nach neuesten Erkenntnissen sowie Geräte und Maschinen für die Forstwirtschaft.

Für den gemütlichen Teil des Festbesuches in Karpfham bietet der große Festplatz sieben Festhütten mit insgesamt 25.000 Sitzplätzen, attraktivem Musikprogramm für Jung und Alt, süffigen Festbieren und bayerischen Schmankerln. Attraktive Fahrgeschäfte sorgen für rasanten und gemütlichen Fahrspaß und beste Unterhaltung.

Für die über 400.000 erwarteten Besucher gibt es einen umfangreichen Service: ein großflächiges Parkplatzangebot für Busse und Pkw mit Bundesstraßenunterführung und -überweg, beleuchtetem Zugang zum Fest, breiten Laufstraßen, ein umfangreiches Sicherheitskonzept sowie viel Toiletten gegen lange Warteschlangen.

Viele Veranstaltungen ergänzen die Attraktionen auf dem Festplatz: Standkonzert aller Festkapellen und Festzug, Festgottesdienst, Esel-Rennen, Bauernkundgebung, Politikerreden und ein großes Brillantfeuerwerk über dem Festplatz. Nachdem Karpfham mitten im Rottaler Pferdeland liegt, bietet es auch attraktive Pferdeveranstaltungen: Vorführungen des berühmten Rottaler Zehnerzuges, Reit- und Springturniere und eine Pferdezuchtschau. Alle Infos zum Programm gibt es unter www.karpfhamerfest.de.

Bad Griesbacher Ferienprogramm

Geo-Caching, Jazz Dance, Dschungelcamp  – bunt ist die Liste der verschiedenen Veranstaltungen im diesjährigen Ferienprogramm. Die Stadt arbeitet dafür seit Jahren mit den Bad Griesbacher Vereinen und Einrichtungen zusammen, damit es den Kindern in den Ferien nicht langweilig wird.

 

Hier gibts das komplette Ferienprogramm online...

 

Events

Gönnen Sie sich Ruhe und Entspannung - oder lassen Sie sich unterhalten. Die Mischung bestimmen Sie selber, wir sorgen für den richtigen Rahmen. Neben vielen weiteren Angeboten wie die Standkonzerte, die Darbietungen des Bad Griesbacher Salonorchesters, Kräuterführungen, heimatkundliche Wanderungen uvm. haben wir hier die Programmhöhepunkte zusammengestellt. Alle Veranstaltungen und weitere Infos finden Sie aber auch hier im Kalender...

 

 

2019

04.01.      Willy Astor, “Jäger des verlorenen Satzes’”, 20 Uhr, Kursaal

06.01.       7. „Das Ludwig“, MTB Winterrace, Bad Griesbach-Therme

10.01.        Wanninger & Frank, “Wia d’Semme so da Knödel”, 20 Uhr, Kursaal

19.01.        Petzenhauser & Wählt, „Gessn wird dahoam“, 20 Uhr, Kursaal

19.01.        1. Bad Griesbacher Dart Open, Stockhalle Bad Griesbach-Altstadt

09.02.        Ball des Sports, Kursaal Bad Griesbach-Therme

21.02.        Christian Springer, Kursaal Bad Griesbach-Therme

02.03.        David & Götz, Klavier-Show: „Träume.Leben“, 20 Uhr, Kursaal

09.03.        Winteraustreiben, Bad Griesbach-Therme

23.03.        Starkbierfest der „Pomperlbuam“ mit Tom und Basti, Stockhalle

24.03.        3 Männer nur mit Gitarre, „Kapitel II“, 18.30 Uhr, Kursaal

30.03.        Frühlingskonzert des Sinfonischen Blasorchesters Bad Griesbach, Kursaal

05.04.        Alfred Dorfer, Kabarett, „und…“, 20 Uhr, Kursaal

14.04.        Frühjahrsmarkt, Stadtplatz Bad Griesbach-Altstadt

01.05.        Bruder Konrad Fest, Parzham

11.05.        16. Nordic Walking Marathon, Bad Griesbach-Therme

11.05.        Sigrid & Marina, Muttertagskonzert, 20 Uhr, Kursaal

19.05.        Tannöd, “Ein fesselndes Live-Hörspiel mit vogelwilder Musik”, Kursaal -> ABGESAGT

31.05.        Frühlingsfest, Festwiese am Hotel Konradshof Bad Griesbach-Therme

15.06.       “Petersburg Singers” Emmauskirche Bad Griesbach-Therme

21.06.        Sonnwendfeuer, Festwiese am Hotel Konradshof

                    Bad Griesbach-Therme, Ausweichtermin: 28.06.2019

05.07.         FANTASY, “Das Beste”, Open Air, 20 Uhr, Kurplatz

06.07.         Hansi Hinterseer & das Tiroler Echo, Open Air, 20 Uhr, Kurplatz

13.07.         KaiserCup, zugunsten der Franz Beckenbauer-Stiftung

20.07.         25 Jahre Kinderfest, Höllthal

20.07.         Weinfest, Festwiese am Hotel Konradshof Bad Griesbach-Therme

25.-28.07.    Lampionfest, Bad Griesbach-Altstadt

27.07.          Radlerfest in Schwaim

03.08.          BR-Radltag im Rahmen der BR-Radltour 2019

17.08.          Weinfest, Festwiese am Hotel Konradshof Bad Griesbach-Therme

23.-25.08.   26. Internationales Ballontreffen, Bad Griesbach-Therme             

29.08.-03.09.  Karpfhamer Fest

  27.09.          Singkreis Noah, Kursaal Bad Griesbach-Therme

04.10.          Oktoberfest der „Pomperlbuam“, Stockhalle

20.10.          Herbstmarkt, Stadtplatz Bad Griesbach-Altstadt

25.10.          Hans Klaffl, Kabarett, „Restlaufzeit", 20 Uhr, Kursaal

03.11.          Die Couplet AG, Musik-Kabarett, „Rache der Chromosomen, Kursaal

08.11.          Rolf Miller, Kabarett, „Obacht“, 20 Uhr, Kursaal Bad Griesbach-Therme

16.11.          Chris Boettcher, Comedy, “Freischwimmer”, 20 Uhr, Kursaal

22.11.          Django Asül, Kabarett, Neues Programm, 20 Uhr, Kursaal

24.11.         “Nacht der Lichter”, Emmauskirche Bad Griesbach-Therme

29.11.          Michael Fitz, Kabarett, “jetzt auf gestern”, 20 Uhr, Kursaal

28.12.          Angela Wiedl & Die Schäfer, Emmauskirche Bad Griesbach-Therme

blankimage