Nordic Walking

Man braucht nicht viel an Ausrüstung, aber das Ergebnis ist enorm: Nordic Walking ist Bewegung für den ganzen Körper.

 

 

Streckennetz

Man braucht nicht viel: Sportkleidung, zwei Stöcke, eine kurze Einweisung und schon kann es losgehen. Nordic Walking ist die Sportart, die Fitness, Spaß und schöne Landschaften verbindet. Ein Sport, der Herz, Kreislauf und Muskeln intensiv trainiert ohne zu überfordern, ein sanfter Wohlfühlsport zum Energietanken, ein Freizeitspaß ohne Termindruck und große Anforderungen an Ausrüstung und Wissen.

17 Nordic Walking Strecken stehen den Freizeitsportlern in Bad Griesbach zur Auswahl. Eine Größenordnung, die deutschlandweit beinah einzigartig ist. Mit 150 Kilometern ausgewiesener Wegstrecke findet man hier eines der größten zusammenhängenden Nordic Walking Netze Deutschlands.

17 Strecken, 150 Kilometer, 1000 Meter Gesamtgefälle und dazu die unterschiedlichsten Streckenführungen von Waldboden, Kiesstraße, Feldweg oder weicher Wiese – Bad Griesbach bietet mit seinem Nordic Walking Netz alle Schwierigkeitsgrade. Die Sportler können sich die Strecken je nach ihren Anforderungen und Vorlieben aussuchen. Die längste markierte Rundtour, die „Marathon-Strecke“, führt die Nordic Walker 42 Kilometer durch das malerische Rottal. Diese Strecke verbindet auch alle einzelnen Strecken miteinander. Dabei haben die Planer nicht nur das Thermalzentrum berücksichtigt, sondern auch alle Ortsteile von Bad Griesbach. Von der kurzen Hausstrecke durchs Kurgebiet zum Ausprobieren über mittlere Strecken bis zur Marathonstrecke, jeder kann sich seine Ziele selbst stecken und auch sein individuelles Tempo finden.

Marathon

Das Wetter war nicht besser als die Vorhersagen - und trotzdem war der 16. Rottaler Nordic Walking Volksmarathon in Bad Griesbach wieder ein voller Erfolg. Fast 500 Starter gingen an den Start und bewältigten 42,195, 21, 12, 5 und 2 Kilometer. 98 Teilneher - so viele wie noch nie - hatten sich die Marathonstrecke vorgenommen. Die Teilnehmer lobten vor allem die gute Ausschiderung der Strecken und die Gesamtorganisation.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der Montagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Ausgabe Ge (Landkreis Passau/Pocking&Bad Griesbach).

 

Noch mehr Fotos gibts in den nächsten Tagen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer sowie an alle unsere fleißigen Helfer!

 

 

Streckennetz

Man braucht nicht viel: Sportkleidung, zwei Stöcke, eine kurze Einweisung und schon kann es losgehen. Nordic Walking ist die Sportart, die Fitness, Spaß und schöne Landschaften verbindet. Ein Sport, der Herz, Kreislauf und Muskeln intensiv trainiert ohne zu überfordern, ein sanfter Wohlfühlsport zum Energietanken, ein Freizeitspaß ohne Termindruck und große Anforderungen an Ausrüstung und Wissen.

17 Nordic Walking Strecken stehen den Freizeitsportlern in Bad Griesbach zur Auswahl. Eine Größenordnung, die deutschlandweit beinah einzigartig ist. Mit 150 Kilometern ausgewiesener Wegstrecke findet man hier eines der größten zusammenhängenden Nordic Walking Netze Deutschlands.

17 Strecken, 150 Kilometer, 1000 Meter Gesamtgefälle und dazu die unterschiedlichsten Streckenführungen von Waldboden, Kiesstraße, Feldweg oder weicher Wiese – Bad Griesbach bietet mit seinem Nordic Walking Netz alle Schwierigkeitsgrade. Die Sportler können sich die Strecken je nach ihren Anforderungen und Vorlieben aussuchen. Die längste markierte Rundtour, die „Marathon-Strecke“, führt die Nordic Walker 42 Kilometer durch das malerische Rottal. Diese Strecke verbindet auch alle einzelnen Strecken miteinander. Dabei haben die Planer nicht nur das Thermalzentrum berücksichtigt, sondern auch alle Ortsteile von Bad Griesbach. Von der kurzen Hausstrecke durchs Kurgebiet zum Ausprobieren über mittlere Strecken bis zur Marathonstrecke, jeder kann sich seine Ziele selbst stecken und auch sein individuelles Tempo finden.

Marathon

Das Wetter war nicht besser als die Vorhersagen - und trotzdem war der 16. Rottaler Nordic Walking Volksmarathon in Bad Griesbach wieder ein voller Erfolg. Fast 500 Starter gingen an den Start und bewältigten 42,195, 21, 12, 5 und 2 Kilometer. 98 Teilneher - so viele wie noch nie - hatten sich die Marathonstrecke vorgenommen. Die Teilnehmer lobten vor allem die gute Ausschiderung der Strecken und die Gesamtorganisation.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der Montagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Ausgabe Ge (Landkreis Passau/Pocking&Bad Griesbach).

 

Noch mehr Fotos gibts in den nächsten Tagen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer sowie an alle unsere fleißigen Helfer!

 

 

Streckennetz

Man braucht nicht viel: Sportkleidung, zwei Stöcke, eine kurze Einweisung und schon kann es losgehen. Nordic Walking ist die Sportart, die Fitness, Spaß und schöne Landschaften verbindet. Ein Sport, der Herz, Kreislauf und Muskeln intensiv trainiert ohne zu überfordern, ein sanfter Wohlfühlsport zum Energietanken, ein Freizeitspaß ohne Termindruck und große Anforderungen an Ausrüstung und Wissen.

17 Nordic Walking Strecken stehen den Freizeitsportlern in Bad Griesbach zur Auswahl. Eine Größenordnung, die deutschlandweit beinah einzigartig ist. Mit 150 Kilometern ausgewiesener Wegstrecke findet man hier eines der größten zusammenhängenden Nordic Walking Netze Deutschlands.

17 Strecken, 150 Kilometer, 1000 Meter Gesamtgefälle und dazu die unterschiedlichsten Streckenführungen von Waldboden, Kiesstraße, Feldweg oder weicher Wiese – Bad Griesbach bietet mit seinem Nordic Walking Netz alle Schwierigkeitsgrade. Die Sportler können sich die Strecken je nach ihren Anforderungen und Vorlieben aussuchen. Die längste markierte Rundtour, die „Marathon-Strecke“, führt die Nordic Walker 42 Kilometer durch das malerische Rottal. Diese Strecke verbindet auch alle einzelnen Strecken miteinander. Dabei haben die Planer nicht nur das Thermalzentrum berücksichtigt, sondern auch alle Ortsteile von Bad Griesbach. Von der kurzen Hausstrecke durchs Kurgebiet zum Ausprobieren über mittlere Strecken bis zur Marathonstrecke, jeder kann sich seine Ziele selbst stecken und auch sein individuelles Tempo finden.

blankimage