Verleihung des Kulturpreises des Landkreises Passau

Auch 2023 werden wieder hervorragende Leistungen auf kulturellem und wissenschaftlichem Gebiet ausgezeichnet

Der Landkreis Passau verleiht auch im Jahr 2023 den Kulturpreis für hervorragende Leistungen auf kulturellem und wissenschaftlichem Gebiet sowie den Nachwuchsförderpreis. Jede Bürgerin und jeder Bürger des Landkreises Passau ist berechtigt, Vorschläge einzubringen.

Entsprechende Vorschläge mit einer kurzen Begründung können bis spätestens Dienstag, 10. Januar 2023, in der Stadt Bad Griesbach eingereicht werden.
Per Post: Gäste- und Kurservice Bad Griesbach, Birgit Auer, Kurallee 8, 94086 Bad Griesbach,
per E-Mail: birgit.auer@stadtbadgriesbach.de.

Die Vorschläge werden dann gesammelt an das Kulturreferat im Landkreis Passau weitergeleitet. Bewerbungen aus den Vorjahren werden dabei nicht automatisch berücksichtigt und müssen erneut eingereicht werden.

Im Rahmen des Kulturpreises wir auch ein Nachwuchsförderpreis verliehen. „Gerade durch die Förderung junger Talente soll das kulturelle Leben für die Zukunft ein gutes Fundament finden“, betont Christian Eberle, der Kulturreferent des Landkreises Passau und freut sich deshalb ganz besonders auf Vorschläge für den Nachwuchsförderpreis. Dabei können nach seinen Worten auch junge Preisträger berücksichtigt werden, die an den Aktionen „Jugend musiziert“ und „Jugend forscht“ teilgenommen haben. Darüber hinaus auch Personen bis zum Alter von 30 Jahren, die sich um das kulturelle Leben auf Vereinsbasis oder sonstigen Bereichen verdient gemacht haben.

Die Richtlinien über die Vergabe des Kulturpreises finden sich auf der Homepage des Landkreises unter
www.landkreis-passau.de/kultur-tourismus/kultur/kulturpreis .

 

Zurück