Wasser, Erholung, Badevergnügen

Eintauchen ins kühle Nass.
Sonnige Liegewiesen und fröhliche Abkühlung verspricht das Bad Griesbacher Freibad. Mit Schwimmer-, Erlebnis- und Kinderbecken, einer langen Wasserrutsche, Wasserfall, Beach-Volleyballplatz, einem weiten sonnigen Gelände und Kiosk ist das Freibad ein beliebter Treffpunkt. Genießen auch Sie die Sommersonne in der bayerischen Toskana. 2 Mio. Liter Wasser, eine Wasserfläche von 1500 Quadratmetern, ein 25 000 Quadratmeter großes Areal, eine 82 Meter lange Rutsche mit 8,60 Metern Höhenunterschied und dazu noch Regner und Wasserfall, die stündlich um die 100 Kubikmeter Wasser fördern – das sind die Zahlen, die sommerlichen Wasserspaß versprechen. Viel Spaß!

Freibad Bad Griesbach
Jahnstraße 21
94086 Bad Griesbach
Tel. +49 8532 7805
Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 19 Uhr
Die Freibadsaison dauert je nach Witterung von Mai bis ca. Ende August.

Eintrittspreise Saison 2020:

  • Kinder bis 6 Jahre frei
  • Kinder und Jugendliche (6 bis 18 Jahre): 2 € (an Wochentagen außer Feiertags ab 17 Uhr: 1,60 €)
  • Erwachsene: 3 € (an Wochentagen außer Feiertags ab 17 Uhr: 2 €)
  • Familien-Tageskarte: 7,50 €
  • 12er-Karte Jugendliche: 20 €
  • 12er-Karte Erwachsene: 30 €
  • Saisonkarte Jugendliche: 25,00 €
  • Saisonkarte Erwachsene: 50,00 €

Badeseen rund um Bad Griesbach
Sie möchten wissen, wo Sie sich an einem Badesee an heißen Tagen abkühlen können?
Ob für einen schönen Spaziergang, eine Radtour oder einfach für ein erfrischendes Bad  - diese Seen sind perfekt für einen Ausflug und schnell zu erreichen.

  • Das Pockinger Naturfreibad (ca. 15 km entfernt, an der Füssinger Straße gelegen) verfügt über eine 22.000 m²  große Liegewiese und ca. 30 ha Wasserfläche. Der See misst an der längsten Stelle 1.030 m und an der breitesten 470 m.  Der kleine Hunger bzw. Durst kann am Kiosk gestillt werden. Zudem stehen ein Sanitär- und Umkleidehaus, zwei künstliche Inseln, zwei Beachvolleyballplätze, ein Spielplatz etc. für die Besucher bereit.
  • Der Hartkirchner Baggersee (ca. 20 km entfernt, an der Staatsstraße nach Reding gelegen) verfügt über eine 8.000 m²  große Liegewiese und ca. 17 ha Wasserfläche. Der See misst an der längsten Stelle 600 m und an der breitesten 290 m. Auch am Hartkirchner Baggersee sind ein Sanitär- und Umkleidehaus sowie ein Kiosk vorhanden.
  • Rottauensee Postmünster (ca. 30 km entfernt). Für Naturfreunde bietet der Rottauensee sehr gute Bademöglichkeiten, wenn auch das Wasser nicht klar ist wie ein Bergsee. Jeder kann sich auf den gepflegten Auwiesen um den See ein geeignetes, ruhiges, sonniges oder schattiges Plätzchen suchen und sich auf seine Art entspannen. Für Badefreunde befinden sich auf der Nord- und Südseite des Sees jeweils ein Badesteg sowie mehrere Badeinseln, teils mit Rutsche. Badespaß gibt es natürlich auch im beheizten Freibad der Kreisstadt Pfarrkirchen. Dort gibt es zwei große Wasserrutschen, Erlebnisbecken, Schwimmerbecken, Babybecken, Tischtennisplätze und mehr.
  • Der Badesee Gundholling (ca. 40 km entfernt) ist ein See in der Nähe von Mining (Oberösterreich). Der Badesee Gundholling liegt im Einzugsgebiet von Altheim, das rund 3 Kilometer vom See entfernt ist. Am Badesee Gundholling sind Umkleidekabinen, sowie ein Kiosk vorhanden.

 

Eintauchen in den Kurzurlaub
Die Hallenbäder in Passau und Pocking ermöglichen Ihnen eine kleine Auszeit - Erholung, Sport und Spaß sind immer garantiert.

  • pob Pockinger Hallenbad (ca. 14 km entfernt, Indlingerstr. 14 a). Das Pockinger Hallenbad ist familienfreundlich und vielseitig - in Sachen Freizeit und Vergnügen die Nummer eins in Pocking. Ein wettkampftaugliches Schwimmerbecken lädt Sportler dazu ein ihr Können zu zeigen, während sich die großen und kleinen Nichtschwimmer im Nichtschwimmer- bzw. Planschbecken vergnügen können. So wird das "pob" zum idealen Ausflugsziel für die ganze Familie.
  • peb Passauer Erlebnisbad (ca. 30 km entfernt, Messestraße 7). Das Hallenbad ist fast das ganze Jahr über geöffnet und bietet eine Fülle von Attraktionen. Nicht nur für die Rutschen ist das Hallenbad über die Grenzen Passaus hinaus bekannt. Auf der 90 Meter langen Reifen-Riesenrutsche kommt für Kinder und Erwachsene der Spaß nicht zu kurz. Reifen schnappen und ab geht die Post. In der zweiten, 82 Meter langen „Black-Hole-Rutsche“, sausen Sie durch eine Röhre mit verschiedenen Licht- und Soundeffekten nach unten. Während der Sommermonate ist es zusätzlich als Freibad mit seiner großen Liegewiese geöffnet.