Aktuelle Informationen zum Coronavirus

FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV und im Einzelhandel ab 18. Januar - Pressemitteilung der Bayerischen Staatskanzlei

Mit Blick auf die weiterhin sehr hohe Infektionsdynamik und zur stärkeren Eindämmung des Infektionsgeschehens hat der Ministerrat daher eine Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske im Öffentlichen Personennahverkehr und im Einzelhandel ab Montag, den 18. Januar 2021, beschlossen.


Impfzentrum des Landkreises Passau

Registrierung für über 80 Jährige ab 18. Januar möglich - Impfungen in Einrichtungen laufen nach Plan – Betriebsbeginn im Impfzentrum und Impfbus ab Kalenderwoche 3

Seit dem 27. Dezember 2020 laufen im Landkreis Passau die Corona-Schutzimpfungen. In der ersten Phase werden im Landkreis Passau vor allem Personen in Senioren-  und Pflegeheimen geimpft. Ab 18. Januar ist auch die Registrierung vorrangig für die weiteren berechtigen Personengruppen der Priorität I nach der Impfverordnung des Bundes möglich. In der gleichen Woche beginnt auch der Betrieb im Impfzentrum und Impfbus.

Anmeldung/Registrierung
Bitte nutzen Sie dazu vorrangig, ggf. mit Unterstützung durch Angehörige, die Möglichkeit der Online-Registrierung


Liebe Gäste,

aufgrund der stetig steigenden Corona-Zahlen trat bundesweit am Montag, den 2. November 2020 ein Teil-Lockdown mit Kontaktbeschränkungen, Veranstaltungsverbot und Schließung von Theatern, Gastronomie, Kinos, Bädern und Sportstudios in Kraft. Hotels, Pensionen und Anbieter von Ferienwohnungen dürfen keine Touristen mehr beherbergen. Dieser Teil-Lockdown wird bis voraussichtlich 10. Januar 2021 verlängert.

Wir möchten uns bei allen Gästen der letzten Monate bedanken, die uns so unterstützt haben! Wir haben uns sehr darüber gefreut! Zusammenhalten steht nun an erster Stelle, denn die Gesundheit ist unser höchstes Gut und dieses gilt es, in vollem Umfang zu schützen.

Wir blicken voller Hoffnung in die Zukunft und freuen uns, Sie schon bald wieder in Bad Griesbach begrüßen dürfen!
Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr Team des Gäste- & Kur-Service Bad Griesbach

 


Golfanlagen müssen Betrieb einstellen

02.12.2020

Mit Inkrafttreten der neuesten 9. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung muss auch der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel eingestellt werden.
Aus diesem Grund bleiben alle Golfplätze des Golf Resorts Bad Griesbach sowie des Golfclubs Sagmühle geschlossen.

Der Golf- & Modeshop am Golfodrom darf als Einzelhandel unter den geltenden Hygieneschutzmaßnahmen geöffnet bleiben.


Kur- & Gäste-Service - Änderungen bei der Erreichbarkeit

03.11.2020

Dieser Teil-Lockdown hat weitreichende Folgen für Bad Griesbach: So dürfen unsere Gastgeber bis voraussichtlich 20.12.2020 keine Urlauber mehr beherbergen. Auch die Wohlfühl-Therme, Gastronomiebetriebe und sämtliche Freizeiteinrichtungen müssen geschlossen bleiben.

Dadurch wird sich auch die persönliche Erreichbarkeit des Gäste- & Kur-Service ändern:
Die Gästeinformationen am Stadtplatz und in der Kurallee 1a bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
Der Gäste- & Kur-Service ist aber natürlich für unsere Gäste und Gastgeber weiterhin per Telefon (08532 792-40) oder E‑Mail (info@badgriesbach.de) für Sie von Montag bis Freitag zwischen 9 und 15 Uhr da.


Zurück