Golfplätze ab 08.03.2021 in Bad Griesbach wieder bespielbar

Aufgrund der aktuellen 12. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist Golfen in Bayern ab 8. März wieder erlaubt.

Auf den Plätzen Beckenbauer Golf Course, Golfplatz Sagmühle, Porsche Golf Course, St. Wolfgang Golfplatz Uttlau und den 9-Loch-Plätzen am Golfodrom darf wieder gespielt werden. Auch die jeweilige Driving Range kann unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.

Abhängig vom aktuellen Inzidenzwert über 100 darf nur in Zweierflights oder zusammen mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes gespielt werden, die Regelung ist immer gekoppelt an die allgemeinen Kontaktbeschränkungen.

Wir bitten die Gruppengrößen zu beachten, die für die jeweils gültigen, stabilen Inzidenzen gelten:

7-Tage-Inzidenz über 100: Golf darf alleine, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes gespielt werden.

7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100: In einem 4er Flight dürfen dann max. zwei Haushalte spielen.

7-Tage-Inzidenz unter 50: 4er Flights können ohne Beschränkungen gebildet werden

Die Inzidenzwerte im Landkreis Passau schwanken leider weiterhin rundum die 100er-Marke. Hier findet ihr ausführliche Infos zu den Richtlinien des Bayerischen Golfverbandes und zu den Inzidenzwerten im Landkreis Passau:

Bayerischer Golfverband          Inzidenzwert Lkr. Passau

 

Zurück