E-Ladestation für Elektroautos

Sie möchten Ihr Elektrofahrzeug in Bad Griesbach aufladen?
Wie alle Autos müssen auch Elektroautos irgendwann aufgetankt beziehungsweise aufgeladen werden.

Die Ladestation von EON (Bayernwerk) befindet sich auf dem Parkplatz, Kurallee 3 in Bad Griesbach-Therme (links vor dem Kreisverkehr) und ist rund um die Uhr nutzbar. Es stehen Ihnen zwei kostenlose Parkplätze währends des Ladens zur Verfügung. An der Ladestation sind zwei Ladestecker Typ 2 mit 22 kW vorhanden.

Wie wird ein Elektroauto geladen?

  • Motor abstellen
  • Anmelden/Autorisieren: Per App, mit einer Ladekarte oder im Online-Portal (zu diesem gelangt man über den QR-Code an der Ladesäule)
  • Abdeckung öffnen, Auto und Ladestation verbinden (entweder mit dem eigenen Kabel – dann das Kabel zuerst an der Ladestation anstecken – oder dem der Station)
  • Ladevorgang online/in der App starten
  • Wenn der gewünschte Ladestand erreicht ist: Aufladung stoppen und abmelden (bei Vollladung stoppt das Fahrzeug automatisch)
  • Verbindung zwischen Ladestation und Fahrzeug trennen (Stecker zuerst am Fahrzeug ziehen)
  • Motor an und weiter gehts

 

Grundsätzlich funktioniert das Aufladen eines Elektroautos also genauso wie das Tanken eines Verbrenners: Deckel auf, Stutzen rein und los gehts.
Doch es gibt auch ein paar Unterschiede: Die fangen schon bei der Platzierung des „Tankdeckels“ an. Manche E-Autos haben ihn wie gewohnt hinten an der Seite, andere wie beispielsweise der Nissan Leaf aber an der Schnauze.
Nächster Unterschied: An Tankstellen ist der Schlauch, über den der Kraftstoff in den Tank gepumpt wird, immer fest mit der Ladestation verbaut und passt für jedes Auto. Bei Ladestationen für Elektroautos kann das Kabel vorhanden sein, es gibt aber auch Varianten, an denen man mit dem eigenen Kabel lädt. Darüber muss man sich keine Sorgen machen – jedes E-Modell wird mit passendem Kabel ausgeliefert und es gibt Adapterkabel für verschiedene Steckersysteme. Man muss sich nur bewusst sein, dass man es durchaus auch unterwegs und nicht nur zuhause braucht.
Also: Ladekabel immer dabeihaben!