Senioren

Bad Griesbach als Altersruhesitz – dafür entscheiden sich immer mehr Menschen, die für ihren Lebensabend einen überschaubaren, gemütlichen Ort mit einer breit gefächerten Infrastruktur suchen. So wenig wie möglich, aber so viel wie nötig.


Der Seniorenwegweiser enthält zahlreiche Tipps, Infos und Adressen für die ältere Generation.

Seniorenwegweiser 2023


Gut informiert älter werden ...

Der Flyer der Fachstelle Senioren informiert über die richtigen Ansprechpartner für Senioren im Landkreis Passau.

Details & Infos



Impfen ab 60 Jahre

Ein kleiner Wegweiser

Übersicht

Sozialer Beratungsdienst

VHS-Seniorenprogramm Februar 2024

Seniorenakademie Programm 2024


Telefon-Engel

Die „Telefon-Engel“ helfen gegen Einsamkeit im Alter – RETLA e.V.

Einsamkeit raubt Lebensfreude. Dafür hat der Verein RETLA was: Reden. Schöne Telefongespräche führen, sich austauschen oder sein Herz ausschütten, dies
ermöglicht RETLA.
Bei Interesse melden Sie sich beim Anmeldetelefon 089/18910026 von Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr an.
Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer .


Wegweiser zur Förderung von barrierefreiem Wohnen

Diese Infobroschüre bietet alle Informationen rund um Förderungen von barrierefreiem Wohnen.
WER eine Förderung erhalten kann,
WELCHE Maßnahmen gefördert werden,
WAS zur Antragstellung benötigt wird   sowie
WER IHNEN in Ihrem Landkreis dabei unterstützend helfen kann.

 

Zum Wegweiser


MuT-Profis – das gfi Netzwerk.

Digital bis ins hohe Alter

Mit virtuellen Sprechstunden und Online Schulungen unterstützen die MuT-Profis Multiplikator*innen, damit ältere und alte Menschen von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren können.

Alle Informationen dazu erfahren Sie im Flyer.

Flyer MuT-Profis



Wenn nicht jetzt, wann dann ?

Ehrenamtliche Wohnraumberatung: Leben mit technischer Unterstützung

Die Seniorenakademie stellt in der angehängten Präsentation technische Geräte da, die Senioren mit Handicap oder Krankheiten das Leben erleichtern.

Die Ideen reichen von Sprachassistenten und "Smarthome" in der digitalen Welt über Erleichterungen beim Telefonieren durch vereinfachtes Wählen bis hin zu kleinen Helfern des Alltags wie Greifzangen und Fenstergriffverlängerungen.

Präsentation "Leben mit technischer Unterstützung"

Beispiele digitaler Technik für selbstbestimmtes Leben

 


Malteser Mahlzeiten-Patenschaft

Täglich eine warme Mahlzeit

Sie sind über 75 Jahre alt oder aufgrund von Krankheit oder einer anderen Einschränkung nicht in der Lage, selbst zu kochen? Der nachfolgende Flyer informiert Sie über den Menüservice "Malteser Mahlzeiten-Patenschaft" der Malteser Hilfsdienste, welche Voraussetzungen Sie für eine Anmeldung noch erfüllen müssen und wie Sie sich anmelden können.

Malteser Mahlzeiten-Patenschaften


Seniorentarif im VDW Verbundtarif Donau-Wald

Erwachsene erhalten jetzt ab dem 65. Lebensjahr 50 % Ermäßigung auf alle Preisstufen des Einzelfahrscheines.
Das Alter muss beim Fahrpersonal nachgewiesen werden.

INFOBLATT SENIORENANGEBOT

Weiters gibt es:
- UMWELT-Jahreskarte (das ganze Jahr in Ihrer Preisstufe Bus fahren. Täglich ab 13 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ab 9 Uhr wird die Karte sogar zum Landkreis-NetzTicket* und bringt Sie uneingeschränkt durch Ihr gesamtes Teilnetz! Jetzt nur 6 Monate zahlen und 6 Freimonate genießen!)
- Landkreis-NetzTicket (Ihre Fahrkarte für flexible Alltags- und Freizeitfahrten! Montag bis Freitag ab 13 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ab 9 Uhr kann man alle Busse im gewählten Landkreis nutzen.)
- 9-Uhr-Tageskarte (ab 9 Uhr den ganzen Tag über beliebig viele Fahrten auf der gewählten Relation. Außerdem fahren bis zu drei eigene Kinder unter 15 Jahren kostenlos mit!)
- 6er-Karte (bis zu sechs Fahrten innerhalb von sechs Monaten antreten. Die Karte ist übertragbar. Für zwei Kinder unter 15 Jahren muss nur ein Feld entwertet werden.)
- Vario-Karte (ermäßigte Karten für alle, die zeitweise viel unterwegs sind. Vario-Karten gelten ab Ausgabetag 7 bzw. 31 aufeinander folgende Kalendertage.)
- Reisegruppen (Bei einer Gruppe ab zehn Personen kannst man zum halben Preis mitfahren. Reisegruppen müssen für den Gruppentarif vorab angemeldet werden.)

Weitere Infos bei der
Mobilitätszentrale VDW – Passau
Regionalbus Ostbayern, Geschäftsstelle VDW
Bahnhofstraße 30, 94032 Passau
Tel. +49 851 75637-0
rbo.passau@deutschebahn.com
www.vdw-mobil.de