Die offene Badekur ist als ambulante Vorsorgeleistung zurück!

Die Kur, bis in die 90er Jahre eine tragende Stütze für den Tourismus in Bad Griesbach, ist wieder zur Pflichtleistung der Krankenkassen geworden.

Die Bundesregierung hat eine Gesetzesänderung auf den Weg gebracht, durch die sowohl ambulante Badekuren, als auch stationäre Vorsorgeleistungen wieder bezahlt werden müssen. Ein Geschenk für alle Beteiligten: Die Krankenkassen investieren wieder aktiv in die Gesundheit ihrer Versicherten, die Urlauber in Bad Griesbach kommen in den Genuss von Anwendungen wie Thermalbäder oder Massagen.
Der Kurort selbst kann sich wieder ganz auf seine alte Stärke zurückbesinnen: Auf das heilkräftige Thermalmineralwasser aus den Tiefen der Rottaler Erde.


Unser kostenloser Beratungsservice zu Ihrer Kur:

Unsere Spezialistinnen der Gesundheitsabteilung informieren Sie gerne Montag bis Freitag, von 9.00 bis 12.00 Uhr!

Tel. +49 8532 792-51
gesundheitsabteilung@badgriesbach.de 

Ruth Stidl

Lydia Heidingsfelder

Martina Krompaß


Gesundes Wasser, frische Luft und viel Erfahrung

Der niederbayerische Luftkurort Bad Griesbach ist mit dem heilkräftigen Thermalmineralwasser und der qualitativ hochwertigen Ausstattung mit Kurärzten, Physiotherapiepraxen und Gesundheitseinrichtungen bestens für das Comeback der Kur gerüstet.
Egal, ob man sich mal so richtig von früh bis spät verwöhnen lassen möchte oder es eher individuell und ruhiger mag – bei den Fünf-, Vier- und Drei-Sterne-Hotels, dem Fünf-Sterne-Campingplatz und den zertifizierten Appartementhäusern, Ferienwohnungen und Pensionen findet man sicher die passende Unterkunft.
Und das Beste ist: Mit eigenen Thermenlandschaften im Haus oder über beheizte Bademantelgänge an die Wohlfühl-Therme angeschlossen, haben fast alle Gäste in Bad Griesbach-Therme sehr kurze Wege zur Gesundheit.
Auch das Durchatmen fällt leicht im Luftkurort. Auf einer Anhöhe über dem Rottal ist Bad Griesbach umgeben von frischer Luft und herrlicher Aussicht. Überdurchschnittlich viele Sonnenstunden lassen den Tag zuverlässig mit einem Lächeln beginnen.


Ihre Badekur in Bad Griesbach

Die heißen Thermalmineralquellen aus den Tiefen der Rottaler Erde bergen einen einzigartigen Schatz. Wärme und natürliche Wirkstoffe sorgen für pure Entspannung und neue Energie. Und wenn man sich nach regelmäßigem Baden wieder fitter und beweglicher fühlt, ist das absolut kein Zufall. Statt zu „können“, „müssen“ die Krankenkassen nun wieder für ambulante Badekuren und stationäre Vorsorgekuren bezahlen.

Zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Kurbeitrag, Fahrtkosten, etc. kann die Krankenkasse einen Zuschuss von 16,- € pro Kurtag gewähren. Eine Wiederholungskur ist bereits nach Ablauf von drei Jahren möglich.